Auf markierten Wanderwegen in der Umgebung von Neustadt an der Orla

Neustadt an der Orla ist der Ausgangspunkt für Wanderungen in eine reizvolle und auf Grund der geologischen Vielfalt abwechslungsreiche Landschaft.

Nördlich der in der fruchtbaren Orlasenke gelegenen Stadt (300 m ü.d.M.) finden wir auf Buntsandstein in der Landschaft der Heide und im Thüringer Holzland ausgedehnte Wälder. Die tief eingeschnittenen Täler mit ihren Bachläufen sind meist abgeschieden und romantisch, auch in der Nähe der schmucken Dörfer mit ihren Fachwerkhäusern. Die höchsten Erhebungen sind der Pfannberg mit 428 m ü.d.M. und der Kesselberg mit 426 m ü.d.M. (Bismarckturm).

Die Gegend südlich der Stadt ist nicht weniger anziehend. Sie steigt auf über 500 m ü.d.M. an (Kleinaer Höhe 534 m ü.d.M.). Auf Grund der natürlichen Unterlage, verwittertem, lehmigem Kulm, ist die Landschaft auf dieser Höhe flachwellig und weniger gegliedert. Das Landschaftsbild des Dreba - Plothener Teichgebietes ist schon fast norddeutsch geprägt.

In der dichter besiedelten Orlasenke dominieren landwirtschaftlich genutzte Flächen. Hier sorgen z.B. Feldgehölze, kleinere und größere Wasserflächen und Zechsteinriffe für Abwechslung.

Hinweise:
Bis auf wenige kurze Teilstrecken (Abstecher, Abkürzungen) verlaufen alle Touren auf Wegen, die nach den in Thüringen verbindlichen Regeln markiert sind. Die Höhendiagramme sollen helfen, die Entfernungen zu Sehenswürdigkeiten und Teilzielen, sowie den Schwierigkeitsgrad selbst anzuschätzen. In den Karten sind die beschriebenen Wege in der Farbe des Markierungszeichens hervorgehoben.

Wer für die Anfahrt oder Rückfahrt öffentliche Verkehrsmittel nutzen will, informiere sich in den käuflichen Fahrplänen oder im Internet unter www.bahn.de über die Abfahrtzeiten der Züge oder Busse von den betreffenden Haltestellen.

Wenn Sie Hinweise und Anregungen haben oder aktuelle Veränderungen wie fehlende Markierungen, Unbegehbarkeit der Wege oder Ähnliches feststellen, teilen Sie das bitte dem Kultur- und Fremdenverkehrsamt Neustadt an der Orla mit (Tel. 036481/ 85120).

Hier können Sie sich auch melden, wenn Sie bei der Erhaltung, Pflege und Erweiterung des Wegenetzes mithelfen wollen.

Verzeichnis der Wanderungen

1. Durch stille Täler, tiefe Wälder und über lichte Höhen nach Wolfersdorf zum Wasserschloss "Fröhliche Wiederkunft"

2. Durch Wälder, Fluren und Dörfer des Buntsandsteingebietes

3. Auf dem Lutherweg von Auma nach Neustadt

4. Auf dem Lutherweg von Hummelshain nach Neustadt

5. Auf dem Lutherweg nach Köthnitz, über das "Jägerdreieck" und Weltwitz zurück nach Neustadt

6. Auf dem Heimatkundlichen Lehrpfad durch das Naturschutzgebiet "Weißacker" und das Neustädter Teichgebiet mit den Fuchsteichen und zurück nach Neustadt


 

drucken