Bundesfreiwilligendienst (BFD, Bufdi) in Neustadt an der Orla

Die Stadt Neustadt an der Orla (Saale-Orla Kreis, Thüringen) ist anerkannte Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendienstes und schreibt für das Lutherhaus und die Arbeit im KulturPool folgende Stelle aus:

Stellenprofil:

Art der Stelle: Bundesfreiwilligendienst
Einsatzbereich: Kultur- und Kulturvermittlung
Anzahl der Stellen: 1
Dienstbeginn: ab sofort
Dauer der Anstellung: mind. 6 Monate, max. 18 Monate
Alter:

ab 27 Jahre

Wochenstunden: 40 Stunden

Stellenbeschreibung:

Im Rahmen seiner Tätigkeit ist der Teilnehmer des Bundesfreiwilligendienstes eingebunden in das Team aller im KulturPool tätigen Kollegen. Zu den Fachaufgaben des KulturPools gehören im Besonderen das Kulturamt, die Stadtbibliothek, das Stadtarchiv, das Museum für Stadtgeschichte. Als besonderen Schwerpunkt soll die Arbeit im neu eröffneten Lutherhaus liegen. Der Bereich des Tourismus wird nicht berührt.

Kernaufgaben lauten:

Begleitung von Besuchern, Reisegruppen; Einführungsangebote für Besucher; Führungsangebote; Begleitung und Spezialangebote für Personen mit besonderen Bedürfnissen

Unterstützung von Veranstaltungen im Lutherhaus und den anderen Einrichtungen des KulturPools (Konzeption, Begleitung, Abwicklung, etc.), auch in Kooperation mit den anderen Sparten

  • Unterstützung bei der Entwicklung von Sonderausstellungkonzepten
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Konzeption und/oder Abwicklung von museumspädagogischen Angeboten 
    (Begleitung von bestehenden Angeboten, Entwicklung eigener Module und deren Umsetzung)
  • Verknüpfungstätigkeiten zwischen Lutherhaus und den anderen Sparten sowie deren Unterstützung in der Veranstaltungsorganisation und anderen Tätigkeiten

Der/ die Freiwillige muss bereit sein an Wochenenden und Feiertagen zu arbeiten.
Fremdsprachenkenntnisse: Englisch in Wort und Schrift, weitere wünschenswert
Vergütung/Rahmenbedingungen: geregelt im Bundesfreiwilligendienstgesetzt

Profil:

Der Bundesfreiwilligendienst ist ein Angebot an Frauen und Männer jeden Alters, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren. Hier insbesondere im kulturellen Bereich. Freiwilliges Engagement lohnt sich für Alle und ist gerade auch für die Engagierten ein großer persönlicher Gewinn. Junge Menschen sammeln praktische Erfahrungen und Kenntnisse und erhalten erste Einblicke in die Berufswelt. Ältere Menschen geben ihre reichhaltige Lebenserfahrung an andere weiter, können über ihr freiwilliges Engagement auch nach dem Berufsleben weiter mitten im Geschehen bleiben - oder nach einer Familienphase wieder Anschluss finden.

Bewerbung: Stadt Neustadt an der Orla
Markt 1
07806 Neustadt an der Orla
Kontakt:

Hauptamtsleitung - Frau Heike Jansen-Schleicher
Telefon 036481/85103
h.jansen.schleicher@neustadtanderorla.de

Kulturamtsleitung - Herr Ronny Schwalbe
Telefon 036481/85122
r.schwalbe@neustadtanderorla.de

weitere Informationen: www.bundesfreiwilligendienst.de

Zurück 13.03.2017