BOB DYLAN Projekt

- mit MasterPeace in Neustadt an der Orla -

Bob Dylan ist eine Legende, seine Musik auch 56 Jahre nach seinem ersten Auftritt allgegenwärtig. Am Freitag, 20. Oktober 2017, kommt die Band MasterPeace mit ihrem Bob Dylan Projekt nach Neustadt an der Orla. Das Konzert im AugustinerSaal (Puschkinplatz 1) beginnt 19.30 Uhr.

In der Band "MasterPeace" haben sich sechs exzellente Musiker verschiedener Nationalitäten zusammengefunden, deren musikalische Leuchtfigur über Jahre Bob Dylan ist. Warum, beschreibt Gitarrist Tobias Hillig: "Dylan ist einer der einflussreichsten Künstler unserer Zeit. Es gibt kaum einen Musiker, der sich nicht von ihm hat beeinflussen lassen. Wir verstehen unser Programm als eine Verbeugung vor einem geistigen Riesen der Musik."

Die Interpretationen von MasterPeace unterscheiden sich wesentlich von denen zahlreicher Musiker, die Dylans Musik nachahmen: "Wir verstehen uns nicht als Cover-Band, Die Lieder sind neu arrangiert und bekommen eine ganz eigene Note.", so Hillig. Eine weitere Besonderheit: die Songs der US-Folk-Legende werden von einer Frau gesungen. Steffi Breitings kräftige Sopran-Stimme ist voll im Volumen und in der Färbung rau und leicht kehlig, was ein hoch interessantes Hörerlebnis verspricht.

MasterPeace - das sind neben Steffi Breitling und Tobias Hillig auch Kuma Harada (Bassgitarre), Jeff Allen (Schlagzeug) und Wolfram Bodag (Orgel, Piano, Harp), die alle seit Jahren erfolgreich im Musikgeschäft unterwegs sind.

Karten für das Konzert sind im Vorverkauf in der TouristInformation im Lutherhaus erhältlich.

zurück drucken