Gästebuch

Herzlich Willkommen in unserem Gästebuch.

Suche im Gästebuch
ABCDEFGHIJ KL MNO P Q R STU V W X Y Z

Neuen Eintrag schreiben


Hexenfeuer

Ich war mit meinem Kindern bei euch zum Hexenfeuer, es war ein richtig schöner Abend. Vor allem den Kindern wurde sehr viel geboten, super 👍

Geschrieben von Solbrig Manuela am 06.05.2016 um 12:08 Uhr

Grüße von uns

Klasse Seite, kommenden Monat verbringen wir ein Wochenende hier bei euch
um die Stadt zu erkunden. Hoffentlich ist es nicht so verregnet wie heute!
Wir freuen uns und wünschen euch einen schönen Tag!

Geschrieben von Tom am 16.03.2014 um 09:57 Uhr

Direkt-Verbindung mit der Bahn

Will Neustadt keine Direkt-Verbindung nach Jena ?

Geschrieben von Schamier Express am 13.07.2012 um 12:20 Uhr

Bemerkung am 16.07.2012 um 08:06 Uhr
Zwischen Neustadt (Orla) und Jena besteht eine direkte Busverbindung. Der Bus verkehrt wöchentlich fast stündlich.
NKB

Heute habe ich die NKB 5 - 7 aus 2012 gefunden. In Nr 7 ist im Teil "NKB berichtete vor 100 Jahren in unserer Stadt" ein Beitrag über "25 Jahre Thüringer Exportbierbrauerei" enthalten. Dafür ein herzliches Dankeschön von den Urenkeln des Gründers dieser Brauerei.

Geschrieben von Hartmut Boettcher am 10.04.2012 um 17:40 Uhr

NKB

Wo bleiben die NKB ab Nr. 5 v 2012 im Internet ?

Geschrieben von Boettcher am 07.04.2012 um 13:23 Uhr

Bemerkung am 10.04.2012 um 10:57 Uhr
Vielen Dank für den Hinweis. Die Kreisboten wurden umgehend veröffentlicht.
Tierzuchtleiter

Wo bleibt der NKB Nr. 20

Geschrieben von Hartmut Boettcher am 19.10.2011 um 18:25 Uhr

Fotos

Wo finde ich denn die Fotos vom Karnevalsumzug und warum kann ich nur so umständlich in den Fotogalerieen stöbern, irgendwie ist die Seite Mißt, weil ich mich total überfordert fühle, mit den vielen Links kreuz quer auf der Seite. Handhabung schlecht. Hoffentlich wirds mal wieder so, wie es mal war.

Ivo.

Geschrieben von Ivo am 28.03.2011 um 08:37 Uhr

Bemerkung am 29.03.2011 um 10:11 Uhr
Sehr geehrter Gast,
die Bildergalerien befinden sich unter der Rubrik "Aktuelles" auf der Startseite oder im Bereich "Tourismus -> Veranstaltungen". Da uns keine eigenen Bilder von den Karnevalsveranstaltungen vorliegen, wird an dieser Stelle die Internetseite des Duhlendorfer Karnevalsvereins bedient.
Mit freundlichen Grüßen
Heike Krüger
Stadtverwaltung
Nur Karneval im Kopf

Meine Heimatstadt! Es gibt Gründe warum man höchstens 1 mal im Jahr vorbei schaut...die Stadt und seine Bürger (damit meine ich nicht alle -aber viele) ganz sicher nicht.

Ob Parkplatz-Probleme, unerklärliche Museumsöffnungszeiten, Hundekot, Reinigung/Schneeräumung...nichts davon lässt die karnevalsverrückten Bürger so schnell erwachen, wie es der Schlachtruf „Duhlendorf kra“ kann! Mir scheint als erwachen die meisten Bürger erst zur fünften Jahreszeit. Da werden plötzlich Lebensfreude & Motivation zu Höchstleistungen getrieben. Für mich unverständlich. Feiern kann man das ganze Jahr. Aber gut, hier scheint es das einzige zu sein worauf man sich das ganze Jahr freut.

„Wenn einer mit Vergnügen zu einer Musik in Reih und Glied marschieren kann, dann hat er sein großes Gehirn nur aus Irrtum bekommen, da für ihn das Rückenmark schon völlig genügen würde.“

Geschrieben von Sanuk am 25.03.2011 um 10:09 Uhr

Karneval und Museum

Wieder schöner Karnevalsumzug in Duhlendorf .Im Museum eine Sonderschau 50 jahre Molbitzer Karneval . Tausende Gäste in der Stadt - aber Museum zu . TROTZ angeschriebener Öffnungszeit 14.30-16.30 . Wann sollen Gäste kommen ?- wenn nicht zum Karneval ?
Mehr als Ärgerlich Plamabel für das Fremdenverkehrsamt !!!

Geschrieben von Harald Hartmann am 07.03.2011 um 15:10 Uhr

Abzocke Was soll Das

Der Urlaub in Neustadt bei meiner Mutter war mal wieder schön,trotzdem möchte ich mir hier ein wenig Luft machen.
Als wir am 07.01. angekommen waren, wurde die Suche nach einem Kostenfreien Parklplatz schnell zum Problem. Sogenannte "gekennzeichnete Flächen" lagen tief unter Schneebergen begraben, diese Situation war auch noch am 10.01. Das Ende vom Lied, ich Parkte da wo Platz war, das kostet mich nun magere "25€". Ist ist schon seltsam, erst mal abbkassieren und die Rahmenbedingungen zum kostenlosen Parken stehen hinten an.Vielleicht sollte ich ja vorher bei der Wohnring einen Mietparkplatz buchen, das können dann alle Besucher machen, mal schauen wer dann noch kommt. Schließlich braucht man ja Geld. Für mich stellt sich das ganze als rücksichtslose und dreiste Abzocke dar. So macht sich die Stadt welche ach so Tourismusfreundlich sein will keine Freude. Zudem kommt noch hinzu, mit den Kindern durch Süd zu spazieren ist ein Hürdenlauf zwischen Hundekot, selbst auf den Gehwegen. Dafür will natürlich keiner Zahlen, lieber Abkassieren und fertig.

Geschrieben von Thomas am 29.01.2011 um 18:53 Uhr



1   |   2   |   3