Veranstaltungen der Stadtbibliothek

Mo Asumang Mo Asumang

Montag, 29. Mai 2017 19.30 Uhr

- "Mo und die Arier. Allein unter Rassisten und Neonazis" -
Lesung und Gespräch mit Mo Asumang

(Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Stadtbibliothek Neustadt und des Lese-Zeichen e.V. anlässlich der 20. Thüringer Literatur-und Autorentage)

In ihrem Buch begibt sich die TV-Moderatorin Mo Asumang auf die Suche nach Bedeutung und Herkunft des Begriffs "Arier" und hinterfragt dabei ihre eigene Identität als Deutsche mit ghanaischen Wurzeln.

Durch die aufrüttelnde Erfahrung einer gegen sie ausgesprochenen Morddrohung zutiefst verstört, beschließt Mo Asumang, sich nicht mehr in die Opferrolle drängen zu lassen und den Ursprüngen von Fremdenfeindlichkeit aktiv auf den Grund zu gehen. Während ihrer Spurensuche, die sie von Deutschland bis in die USA und in den Iran führt, konfrontiert sie Rassisten, Nazis, Psseudowissenschaftler und vor allem sich selbst mit der Frage nach dem Ursprung dieses Hasses.

zurück drucken