Neustadt an der Orla
Ich binTouristBürger

Verkehrsanbindung der Stadt Neustadt an der Orla

Der Autobahnanschluss an die A 9 bei Triptis ist ca. 10 km entfernt. Die drei Gewerbegebiete der Stadt Neustadt an der Orla liegen in ihrer nächsten Anschlussstelle an die Bundesstraße B281 ca. 0,5 bis 1,5 km entfernt.

Die Trasse der jetzigen B 281 ist für den Fahrverkehr gut ausgebaut und geht durch keine dichtbesiedelten Ortschaften. Gemäß Planung des Thüringer Straßenbauamtes ist der Ausbau der B 281 bis in den Großraum Rudolstadt/Schwarza/Saalfeld in Teilen bereits realisiert bzw. in den nächsten Jahren vorgesehen oder derzeit in Ausführung.

Die Nähe des Hermsdorfer Kreuzes bewirkt, dass Neustadt an der Orla von allen Richtungen im Fernverkehr leicht erreichbar ist. Ein direkter Gleisanschluss an die Gewerbegebiete ist nicht vorhanden bzw. vorgesehen.

Der Bahnhof Neustadt (Orla) ist für den Personenverkehr sowie als Umschlagplatz für Güter ausgelegt und ja nach Lage des Gewerbegebietes 1 bis 2 km entfernt. Die Anfahrt zum Bahnhof bedarf nicht der Durchquerung der Stadt.

 

Autobahnanschluss:

BAB 9 München-Berlin

Anschlussstelle:

Triptis Entfernung: 12,0 km

B- und L-Straßen:

B 281

Bahnhof für Personalverkehr:

Neustadt Entfernung: 1,0 km

Güterverkehr möglich:

Neustadt Entfernung:1,0 km

Flughafen:

Erfurt Entfernung: 85,0 km

Stadt- /Gemeindezentrum:

1,5 km