Handwerk & Industrie

© Stadt Neustadt (Orla), Hist. Sam., Handwerk & Industrie

Der Sammlungsbestand "Handwerk und Industrie" enthält Exponate des städtischen Gewerbes seit dem Spätmittelalter bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Objekte der Zünfte bzw. Innungen, die in der Stadtgeschichte prägend waren, werden ausgestellt bzw. im Fundus aufbewahrt.

Hierbei findet man unter anderem Zeitdokumente aus der Karussellfabrik Friedrich Adolf Heyn. Auch das Druckereihandwerk, welches mindestens im Jahr 1709 in Neustadt an der Orla beginnt, ist als recht umfänglicher Sammlungsbestand vertreten. So zeigt die historische Schaudruckerei das Druckerhandwerk aus der Zeit um 1900. Einblicke in den Alltag und die Lebenswelt einer einstigen Malerfirma am Beispiel von Eduard und Alfred Broders bietet eine original erhaltene historische Malerwerkstatt aus der Zeit um 1900.

Die Erinnerung an Zeugnisse der Vergangenheit bedeutet auch regionale Traditionspflege, bei der das ständige Bestreben um die Erweiterung des Sammlungsbestandes Priorität hat.

Sammlungsbestände

• Gerberhandwerk
• Schusterhandwerk
• Karussellbau
• Druckerhandwerk
• Tuchmacherhandwerk
• Malerhandwerk

(exemplarischer Auszug)

Informationen zur Sammlung

Tektonik
Stadt Neustadt an der Orla
Fachdienst Kultur
Historische Sammlungen
Handwerk & Industrie

Quellenverweis
Stadt Neustadt (Orla), Historische Sammlungen, HI-[Bestand]-[lf. Nummer]

 

 

 

Bestandsbearbeitung
Yvonne Jackel