Kultur

Kultur

© Agentur "Power sucht Frau"
© Mehr als Wir
© Christian Hüller
© Stadt Neustadt (Orla), Kulturamt

MusikSommer bis Karneval in der Kulturstadt Neustadt

Experimentell und ausgefallen präsentiert sich der kulturelle Jahreskalender der Stadt und greift auf jahrhundertelange Traditionen zurück. Neustadts Bühnen bieten dabei zahlreichen renommierten Künstlern aus nah und fern einen Ort zum Probieren und Wiederkehren – von Kleinkunst bis Mainstream.

So erklingen seit mehr als zehn Jahren im Rahmen des Neustädter MusikSommers von Juni bis September sechs Konzerte in sechs verschiedenen Musikrichtungen an sechs verschiedenen Veranstaltungsorten. An kreativen und überraschenden Orten fehlt es dabei nicht. In wunderbaren Atmosphären musizieren hier Solisten, Bands, Orchester aus allen musikalischen Genres international und national.

 

 

Ganz besonders stolz sind die Neustädter auf ihren Duhlendorfer Karneval. Die Stadt zählt zu den Karnevalshochburgen des Landes. Meist mehr als 30.000 Schaulustige reihen sich im Februar entlang der bunt geschmückten Straßenzeilen, wenn sich die ortsansässigen und überregionalen Karnevalsvereine mit Witz und Verstand entlang der Festumzugsmeile präsentieren und dabei das eine oder andere Jahresthema aufs Korn nehmen.

Eine lange Tradition verbindet das Brunnenfest Bornquas mit der Stadt: Früher hatte der Brunnenmeister darauf zu achten, dass die vielen Brunnen in der Stadt sauber gehalten wurden, damit allzeit frisches Wasser sprudelt. Und nach der alljährlichen Brunnenreinigung, der Bornfege, wurde dahmals wie heute kräftig gefeiert.

Auch der Neustädter Adventsmarkt hat eine lange Geschichte. Sie reicht bis zum Jahr 1587 zurück, als der Kurfürst von Sachsen der Stadt das Recht eines vierten Jahrmarktes verlieh. Wenn nun Neustadt alle Jahre wieder am zweiten Advent den historischen Adventsmarkt feiert, die mittelalterlichen Fleischbänke und der Kirchplatz weihnachtlich geschmückt sind, Glühweinduft in der Luft liegt und der Weihnachtsmann Geschenke an die Jüngsten verteilt,dann können sich alle in bezaubernder Atmosphäre auf die Weihnachtszeit einstimmen.

Postanschrift & Kontakt

Stadt Neustadt (Orla) | Kulturamt
Markt 1 | 07806 Neustadt (Orla)

Telefon (03 64 81) 85 121
kulturamt@neustadtanderorla.de

Besucheranschrift

TouristInfo im Lutherhaus
Rodaer Str. 12 | 07806 Neustadt (Orla)

nur nach Voranmeldung

Ansprechpartner

Kulturamtsleiter
Ronny Schwalbe

Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
Franziska Göpel