Ich binTouristBürger
 

Ortsteil Strößwitz

Dorfgemeinschaft (er) leben – Wir können es noch

Foto: Silvio Otto

Foto: Silvio Otto

Foto: Silvio Otto

Foto: Silvio Otto

Foto: Silvio Otto

Wie überall war in den vergangenen Monaten auch in den Dörfern Breitenhain und Strößwitz das gemeinschaftliche Leben nahezu zum Erliegen gekommen. Veranstaltungen mit langer Tradition, wie Maifeuer, Vereins- und Kirmesfeiern mussten abgesagt werden. Selbst die regelmäßigen Einsätze zum Dorfputz konnten coronabedingt nur sehr eingeschränkt durchgeführt werden.

Um so höher ist es anzurechnen, dass sich auch unter diesen schwierigen Bedingungen immer wieder Menschen aus unserer Mitte finden, die in den Vereinen oder komplett in Eigenregie in den beiden Dörfern Grünanlagen pflegen, Bepflanzungen vornehmen und öffentliche Bereiche sauber halten.

So fanden sich auch jetzt wieder in Strößwitz viele Freiwillige, die als jährlichen Abschluss noch einmal alle gemeindlichen Grünanlagen mähten sowie Gehwege und öffentliche Flächen säuberten. Besonders hoch anzurechnen war, dass selbst ein heftiger Regenguss dem Elan der Einwohner keinen Abbruch tat. Als kleines Dankeschön sponserte der Strößwitzer Feuerwehrverein Würstchen und Getränke.

Vom Ortsteilbürgermeister und im Namen der gesamten Ortsteilrates ein großes Dankeschön an alle Beteiligten in beiden Dörfern, die auch unter schwierigen Bedingungen und ohne zu fragen, ob denn nicht auch Andere diese Aufgaben übernehmen könnten, unsere Dörfer attraktiv und lebenswert erhalten.

Sylvio Otto
Ortsteilbürgermeister