Ich binTouristBürger
 

Gemeinsame Bewerbung um die Ausrichtung der Landesgartenschau 2028 unterzeichnet

Bürgermeister Peter Orosz (Triptis), Michael Modde (Pößneck) und Ralf Weiße (Neustadt) (v.l.n.r.)

© Stadt Neustadt (Orla)

Am Mittwoch, den 2. Dezember 2020, unterzeichneten die Bürgermeister der Städte Pößneck, Triptis und Neustadt (Orla) die gemeinsame Bewerbung um die Ausrichtung der 6. Thüringer Landesgartenschau im Jahr 2028.

Die Städte möchten sich in einem interkommunalen Zusammenschluss für die Orlaregion und deren städtebauliche, landschaftliche, kulturelle und touristische Visionen in einer noch nie dagewesenen Zusammenarbeit stark machen. Das nächste Ziel ist das Erreichen der zweiten Runde des Bewerbungsverfahrens, über welches das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft im Januar entscheidet. Pößneck, Triptis und Neustadt möchten mit der Ausrichtung dieses Gemeinschafsprojektes ein Zeichen setzten für zukunftsfähige Lebensqualität im ländlichen Raum. Brachlandschaften sollen aufgewertet und mit neuem Leben erfüllt werden, Aufenthaltsqualität soll gesteigert und städteübergreifen weiterentwickelt werden, neue Mobilitätsstrategien werden geplant, um die Region modern zu vernetzen, sodass ein Umfeld für Einwohner und Gäste entsteht, welches lebenswert, nachhaltig und ökonomisch wie ökologisch wertvoll ist.

Die ersten Ideen und Strategien aller drei Städte wurden bereits in der offiziellen Bewerbung zusammengefasst. Der nächste Schritt wird eine interkommunale Machbarkeitsstudie sein, in der konkrete Pläne entwickelt, Maßnahmen geprüft und die Verknüpfung der Städte innerhalb der Orlaregion dargelegt werden sollen. Auch eine Bürgerbeteiligung sehen die nächsten Planungsschritte in den kommenden Monaten vor.

Jedoch heißt es nun erst einmal: Daumen drücken für die erfolgreiche Bewerbung, damit die aussichtsreiche Zusammenarbeit zwischen Pößneck, Triptis und Neustadt (Orla) freundschaftlich und gewinnbringend fortgesetzt werden kann.

Interkommunale Bewerbung der Städte Pößneck, Neustadt (Orla), Triptis um die Ausrichtung der 6. Thüringer Landesgartenschau [pdf-Datei 4 MB]