Ich binTouristBürger
 

Rätsel zum Internationalen Tag des Kinderbuches

Der Osterhase, die Stadtbibliothek, ein Märchenonkel und die vielen kleinen Detektive - das Rätsel ist geknackt und die Gewinner stehen fest ...

Wir freuen uns, dass ihr euch so zahlreich an unserem Online-Aufruf am Karfreitag beteiligt habt. Unser gesuchter Mann, der am Internationalen Tag des Kinderbuchs Geburtstag hat, heißt Hans Christian Andersen. Von ihm stammen die schönen Märchen wie zum Beispiel die Schneekönigin, die kleine Meerjungfrau und die Prinzessin auf der Erbse. Geboren wurde Hans Christian Andersen am 2. April 1805 in Dänemark. Seine Bücher könnt ihr bei uns in der Stadtbibliothek ausleihen und lesen, viele der Märchen gibt es auch als Film.

Nachdem ihr alle Hinweise in den Fenstern der Stadtbibliothek durchschaut hattet, haben uns viele Lösungen im Briefkasten oder per eMail erreicht. Alle Detektive, die richtig geraten haben, landeten in unserem Los-Topf. Dann entschied das Los und heraus purzelten die Gewinner:

Emilia, Max und Hanna

Herzlichen Glückwunsch!
Ein Buchpaket wird passend für euch zusammengeschnürt und sobald es fertig ist,
hört ihr von uns.

Alle anderen Detektive, bitte nicht trauri sein. Das nächste Rätsel kommt bestimmt.
Einfach dranbleiben - und ach ja, ganz wichtig: Immer schön neugierig sein!

Das Team der Stadtbibliothek
FD Kultur