Ich binTouristBürger
 

Pressemeldungen

Maßnahmen gegen die Verbreitung des neuartigen Corona-Virus der Einrichtungen der Stadtverwaltung Neustadt (Orla)

Pressemitteilung vom 16.03.2020

Aufgrund der beschleunigten Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus und unter Rücksicht auf die Gesundheit aller beschloss ein am Montagmorgen einberufener Krisenstab der Stadt Neustadt (Orla) unter Leitung des Bürgermeisters Ralf Weiße eine Schließung der öffentlichen Einrichtungen der Stadtverwaltung.

Die Stadtverwaltung Neustadt an der Orla schränkt ab sofort ihre Erreichbarkeit ein. Bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, werden die Öffnungszeiten der Stadtverwaltung ausgesetzt. Allerdings bleiben die Einrichtungen der öffentlichen Verwaltung, des Bürgerbüros, des Standesamtes, des Bauamtes etc. weiterhin telefonisch unter 036481 / 85-0 erreichbar.

Ebenfalls aufrechterhalten wird der Kontakt per Email an info@neustadtanderorla.de. Für dringende Angelegenheiten ist eine vorherige Terminvereinbarung zwingend notwendig.

Neben den Verwaltungseinrichtungen bleiben außerdem die Kultureinrichtungen bis zum obengenannten Datum vorerst geschlossen. Das betrifft die Stadtbibliothek, das Lutherhaus und die TouristInformation, das Museum für Stadtgeschichte und das Stadtarchiv.

Telefonisch erreichen Sie die Mitarbeiter unter 036481 / 85-121 oder per Email  touristinfo@neustadtanderorla.de. Auch hier gilt, melden Sie sich in dringenden Fällen, beispielsweise der Rückgabe von Veranstaltungstickets, im Vorfeld unbedingt per Telefon oder Email. Alle städtischen Kulturveranstaltungen, die in diesen Zeitraum fallen, sind abgesagt.

Ebenfalls finden die Einwohnerversammlung am Dienstag, den 24. März 2020 in Moderwitz und die Einwohnerversammlung der Stadt am Dienstag, den 21. April 2020 nicht statt.

Die Stadtverwaltung arbeitet regulär weiter, sodass Bürger alle Ansprechpartner bei Fragen und Anliegen unter den angegebenen Kontakten erreichen. Die Obliegenheiten aller Ämter sind sichergestellt.

Wir bitten um Verständnis.