Ich binTouristBürger

allgemeine Bekanntmachungen

© Stadt Neustadt (Orla)

BAUPLANUNGSRECHTLICHE BEKANNTMACHUNGEN

Nachstehend werden aktuelle Bekanntmachungen der Stadtplanung veröffentlicht. Während der Auslegungsfrist können gem. § 3 Abs. 2 BauGB von jedermann Anregungen und Bedenken zu den Entwurfsunterlagen schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stadt Neustadt an der Orla
Fachdienst Bau | Stadtplanung
Telefon (03 64 81) 85 0  |  stadtplanung@neustadtanderorla.de

Der Stadtrat Neustadt an der Orla hat mit Beschluss SRS/138/09/2020 vom 03.12.2020 die Satzung zum Bebauungsplan „Gewerbe- und Sondergebiet Molbitz“ 1.Änderung mit Erweiterung und Teilaufhebung beschlossen. Die Satzung wurde bei der Rechtsaufsichtsbehörde angezeigt und von dieser mit Schreiben vom 26.03.2021 gewürdigt. Seitens der Rechtsaufsichtsbehörde wurde bestätigt, dass die Satzung ordnungsgemäß zustande gekommen ist. Im Verfahren wurde keine Verletzung von formellen oder materiellen Rechtsvorschriften festgestellt.

Die Satzung zum Bebauungsplan „Gewerbe- und Sondergebiet Molbitz“ 1.Änderung mit Erweiterung und Teilaufhebung wird hiermit bekanntgemacht.

Mit dieser Bekanntmachung tritt die Satzung zum Bebauungsplan „Gewerbe- und Sondergebiet Molbitz“ 1.Änderung mit Erweiterung und Teilaufhebung in Kraft.

Die in Kraft getretene Satzung mit Anlagen, Anhängen, Begründung, Umweltbericht und zusammenfassender Erklärung werden ab sofort in der Stadtverwaltung Neustadt an der Orla, im Fachdienst Bau, Markt 2, während der Dienststunden

Mo 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr | Die 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr | Mi 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr | Do 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr | Fr 8.00 - 12.00 Uhr

und auf unserer Internetseite in der Rubrik Bauen & Wirtschaft/Satzunggebiete (Bauleitpläne) zu jedermanns Einsicht bereitgehalten. Über den Inhalt der Satzung zum Bebauungsplan „Gewerbe- und Sondergebiet Molbitz“ 1.Änderung mit Erweiterung und Teilaufhebung wird auf Verlangen Auskunft erteilt.

Gemäß § 10a Abs. 2 BauGB wird die in Kraft getretene Satzung mit Anlagen, Anhängen, Begründung, Umweltbericht und zusammenfassender Erklärung ergänzend auf der Internetseite der Stadt Neustadt an der Orla eingestellt.

Hinweise:
Auf die Voraussetzungen für die Geltendmachung der Verletzung von Verfahrens- und Formvorschriften und von Mängeln der Abwägung sowie die Rechtsfolgen des § 215 Abs. 1 BauGB und des § 21 Abs. 4 der Thüringer Kommunalordnung (ThürKO) wird hingewiesen.
Unbeachtlich werden demnach:

  1. eine Verletzung der in § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB und § 21 Abs. 4 ThürKO bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften und
  2. Mängel in der Abwägung, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres nach dieser Bekanntmachung der Satzung zum Bebauungsplan „Gewerbe- und Sondergebiet Molbitz“ 1.Änderung mit Erweiterung und Teilaufhebung schriftlich gegenüber der Stadt geltend gemacht worden sind. Der Sachverhalt, der die Verletzung oder den Mangel begründen soll, ist darzulegen.

Außerdem wird auf die Vorschriften des § 44 Abs. 3 Satz 1 und 2 sowie Abs. 4 BauGB hingewiesen. Demnach erlöschen alle Entschädigungsansprüche für die nach den §§ 39 bis 42 BauGB eingetretenen Vermögensnachteile, wenn nicht innerhalb von drei Jahren nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Vermögensnachteile eingetreten sind, die Fälligkeit des Anspruches herbeigeführt wird.


Neustadt an der Orla, den 14.04.2021

gez. R. Weiße
Bürgermeister


Aufgrund der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und sich hierzu ändernder Vorgaben sind die Räume des Rathauses Neustadt an der Orla ggf. im o. g. Zeitraum nur eingeschränkt zugänglich. Es wird daher gebeten, sich vor Einsichtnahme telefonisch unter der Rufnummer (03 64 81) 850 anzumelden.

Die Vorstellung des Dorfentwicklungsplanes sollte im Februar 2021 durchgeführt werden.
Diese Veranstaltung musste aufgrund der geltenden Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie abgesagt werden. Aus diesem Grund wird die Planung an dieser Stelle auf der Webseite der Stadt Neustadt (Orla) veröffentlicht.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der Größe der jeweiligen Datei kann es beim Download zu längeren Ladezeiten kommen.

• Dorfentwicklungskonzeption Teil 1 [pdf-Datei 4.036 kB]
• Dorfentwicklungskonzeption Teil 2 [pdf-Datei 13.197 kB]
• Dorfentwicklungskonzeption Teil 3 [pdf-Datei 6.015 kB]
• Gestaltungsempfehlungen [pdf-Datei 4.434 kB]
• Übersichtskarte [pdf-Datei 19.709 kB]
• Übersichtslageplan [pdf-Datei 22.459 kB]
• Lageplan Arnshaugk [pdf-Datei 13.191 kB]
• Lageplan Neunhofen [pdf-Datei 38.033 kB]
• Lageplan Lichtenau [pdf-Datei 6.015 kB]
• Gestaltungsvorschläge Ortszentren [pdf-Datei 14.527 kB]

Der Stadtrat Neustadt an der Orla hat mit Beschluss SRS/113/08/2020 vom 24.09.2020 die Aufhebung des Bebauungsplans W16, Ortsteil Molbitz „Pillingsdorfer Straße“ beschlossen. Die Aufhebungssatzung wurde bei der Rechtsaufsichtsbehörde angezeigt und von dieser mit Schreiben vom 06.01.2021 gewürdigt. Seitens der Rechtsaufsichtsbehörde wurde bestätigt, dass die Satzung ordnungsgemäß zustande gekommen ist. Im Verfahren wurde keine Verletzung von formellen oder materiellen Rechtsvorschriften festgestellt.

Die Aufhebungssatzung zum Bebauungsplan W16, Ortsteil Molbitz „Pillingsdorfer Straße“ wird hiermit bekanntgemacht. Mit dieser Bekanntmachung tritt die Aufhebung des Bebauungsplans W16, Ortsteil Molbitz „Pillingsdorfer Straße“ in Kraft.

Die in Kraft getretene Aufhebungssatzung mit Anlagen, Anhängen, Begründung, Umweltbericht und zusammenfassender Erklärung werden ab sofort in der Stadtverwaltung Neustadt an der Orla, im Fachdienst Bau, Markt 2, während der Dienststunden

Mo 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr | Die 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr | Mi 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr | Do 8.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 16.00 Uhr | Fr 8.00 - 12.00 Uhr

und auf unserer Internetseite in der Rubrik Bauen & Wirtschaft/Satzunggebiete (Bauleitpläne) zu jedermanns Einsicht bereit gehalten. Über den Inhalt der Aufhebungssatzung zum Bebauungsplan W16, Ortsteil Molbitz „Pillingsdorfer Straße“ wird auf Verlangen Auskunft erteilt.

Gemäß § 10a Abs. 2 BauGB wird die in Kraft getretene Aufhebungssatzung mit Anlagen, Anhängen, Begründung, Umweltbericht und zusammenfassender Erklärung ergänzend auf der Internetseite der Stadt Neustadt an der Orla eingestellt.

Hinweise:
Auf die Voraussetzungen für die Geltendmachung der Verletzung von Verfahrens- und Formvorschrif-ten und von Mängeln der Abwägung sowie die Rechtsfolgen des § 215 Abs. 1 BauGB und des § 21 Abs. 4 der Thüringer Kommunalordnung (ThürKO) wird hingewiesen.

Unbeachtlich werden demnach:

  1. eine Verletzung der in § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB und § 21 Abs. 4 ThürKO bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften und
  2. Mängel in der Abwägung, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres nach dieser Bekanntmachung der Aufhebungssatzung schriftlich gegenüber der Stadt geltend gemacht worden sind. Der Sachver-halt, der die Verletzung oder den Mangel begründen soll, ist darzulegen.

Außerdem wird auf die Vorschriften des § 44 Abs. 3 Satz 1 und 2 sowie Abs. 4 BauGB hingewiesen. Demnach erlöschen alle Entschädigungsansprüche für die nach den §§ 39 bis 42 BauGB eingetretenen Vermögensnachteile, wenn nicht innerhalb von drei Jahren nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Vermögensnachteile eingetreten sind, die Fälligkeit des Anspruches herbeigeführt wird.

Neustadt an der Orla, den 25.02.2021

gez. R. Weiße
Bürgermeister


Aufgrund der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie und sich hierzu ändernder Vorgaben sind die Räume des Rathauses Neustadt an der Orla ggf. im o. g. Zeitraum nur eingeschränkt zugänglich. Es wird daher gebeten, sich vor Einsichtnahme telefonisch unter der Rufnummer (03 64 81) 850 anzumelden.

 

 



BEKANNTMACHUNGEN DES AMTGERICHTES RUDOLSTADT

Die Stadt Neustadt an der Orla informiert an dieser Stelle über öffentliche Bekanntmachungen des Amtsgerichtes Rudolstadt. Diese werden direkt vom Amtsgericht zur Verfügung gestellt und durch die Stadt lediglich veröffentlicht.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Stadt Neustadt an der Orla
Fachdienst Finanzen
Telefon (03 64 81) 85 0  |  finanzen@neustadtanderorla.de

Aktuelle Bekanntmachungen

öffentliche Versteigerung im Wege der Zwangsvollstreckung Az K12/20
Objekt: Friedhofstraße 4 in Neustadt (Orla)

15.06.2021 | 10.00 Uhr
Amtsgericht Rudolstadt, Marktstraße 54, 07407 Rudolstadt, Raum 1 - Sitzungssaal