Neustadt an der Orla
Ich binTouristBürger

Partnerstadt - La Charité sur Loire (Frankreich)

Wappen von La Charité sur loire

Im 11. Jahrhundert wurde auf dem leicht ansteigenden rechten Ufer der Loire, zwischen Nevers und Cosne, das Kloster "La Charité" gegründet.
Heute leben in der Kleinstadt rund 6400 Einwohner. La Charité befindet sich etwa 200 km südlich von Paris und ist durch seinen Weinbau bekannt geworden.
Die Stadt und ihre Umgebung haben sehr viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. So die Loire-Brücke, welche im Jahr 1520 erbaut wurde und direkt in das Herz des historischen Zentrums führt.
In der Stadtmitte befindet sich heute das Kloster, das von der Silhouette des Turmes "Sainte-Croix" dominiert wird. Dieser romanische Glockenturm steht seit dem 17. Jahrhundert vor der Kirche "Notre Dame".
Die Basilka Notre Dame stellt trotz Beschädigung ein bemerkenswertes Zeugnis romanischer Baukunst im Burgund dar.
Im Jahr 2001 unterzeichneten die beiden Städte La Charité und Neustadt an der Orla ihren Partnerstädtevertrag.

Im Internet unter www.lacharitesurloire.fr erreichbar!