Neustadt an der Orla
Ich binTouristBürger
 

Veranstaltungen

Neustädter Reformationsgespräche


Abschluss der vier Neustädter Reformationsgespräche aus dem Jahr 2017. Podium mit allen Referenten aus den Bereichen Katholische und Evangelische Kirche, Geschichtswissenschaft und Kulturwissenschaft

Zum 500. Mal feierte die Reformation im vergangenen Jubiläumsjahr 2017 ihren Jahrestag. Auch in Neustadt an der Orla wurde dieses Jubiläum zum Anlass genommen, um die Reformation aus verschiedenen Blickwinkeln und Positionen zu betrachten. Dazu fanden im September und Oktober 2017 immer wieder dienstags im Lutherhaus Neustadt (Orla) Führungen und Gespräche statt, die blitzlichtartig den langen Arm der Reformation in unsere Gegenwart hineintrugen.

Fünf Referenten aus den Bereichen Kirche, Historische Forschung und Kulturwissenschaft näherten sich dem Thema und reflektierten gemeinsam mit dem Publikum, welche Rolle die Auswirkungen der Reformation dabei für den Mensch, die Kirche und die Gesellschaft in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft hatten und haben.

In diesem Jahr findet jene erfolgreiche Gesprächsreihe aus dem Vorjahr in einem Podiumsgespräch mit allen Referenten, moderiert vom Kulturamtsleiter Ronny Schwalbe, ihren Abschluss. Zu Gast zum Gesprächsabend am Dienstag, 25. September 2018, 19.00 Uhr sind Frau Heike Jansen-Schleicher (Kulturwissenschaftlerin), Pfarrer Werner Ciopcia (Katholischer Pfarrer), Pfarrer Dr. David Wagner (Evangelischer Pfarrer), Herr Prof. Dr. Werner Greiling (Historiker) und Herr Michael Rahnfeld (Volkskundler).

Nähere Informationen zur Abschlussveranstaltung in der Oberen Stube des Lutherhauses Neustadt an der Orla sowie Karten für die Veranstaltung erhalten Sie unter www.neustadtanderorla.de, per Telefon 036481 85 121 sowie in der TouristInformation im Lutherhaus Neustadt (Orla).


Veranstaltungsort
Lutherhaus - Rodaer Straße 12
07806 Neustadt an der Orla