Neustadt an der Orla
Ich binTouristBürger
 

Veranstaltungen

Stadt, Land, Krieg. Ernährung an der Heimatfront im Ersten Weltkrieg

Offener Gesprächsvortrag im Museum für Stadtgeschichte

Bildrechte: Stadtarchiv Neustadt (Orla)

Der Erste Weltkrieg hatte weitreichende Auswirkungen auf das Leben der Menschen. Das Leid endete nicht mit der Todesnachricht aus dem Schützengraben, es reduzierte sich nicht auf die Berichte von den Fronten und ließ sich nicht auf ein "Weit weg!" verdrängen. Aus dem Taumel des Kriegsausbruches von 1914 wurde der Krieg schnell Realität für die Menschen fern ab der Kampflinien, denn knapp 85 Prozent der Männer im wehrfähigen Alter dienten nicht mehr in den Fabriken und auf den Böden der Landwirtschaft - sie dienten dem Krieg. Die meisten Städte und Dörfer lagen fern der Front, anders als im Zweiten Weltkrieg. Aber die sogenannte Heimatfront forderte ihren Tribut, da Teile der Wirtschaft und der Landwirtschaft gänzlich unter der Knappheit von Arbeitskräften und Rohstoffen, die allesamt für die Kriegsproduktion Verwendung fanden, eingesetzt wurden. Dieser Mangel griff schnell in das Leben der Menschen ein.

So zieht ein offener Gesprächsvortrag am 14. Februar 2019 im Museum für Stadtgeschichte in Neustadt an der Orla unter dem Thema "Stadt, Land, Krieg - Ernährung an der Heimatfront im Ersten Weltkrieg" die Linien von Alltagsnöten, erschwerten Lebensmittelversorgungen und materiellen Verlusten nach. Dabei wird besonders auf das Spannungsfeld zwischen den Städten und den Dörfern Bezug genommen. Anhand von Akten aus dem Neustädter Stadtarchiv und Chroniken der umliegenden Gemeinden kann so ein erstes Bild der Lebensumstände in Stadt und Land zwischen 1914 und 1920 in unserer Region gezeichnet werden.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 14.02.2019 um 18.00 Uhr im Museum für Stadtgeschichte statt. Interessierte sind recht herzlich eingeladen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Karten zum Preis von 4,00 € können in der TouristInformation im Lutherhaus erworben werden.

Veranstaltungsort
Museum für Stadtgeschichte - Kirchplatz 7
07806 Neustadt an der Orla